Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Entspannungstraining

Die Kunst, deinen Stress zu lindern

Abschalten zu können und innerlich ruhig zu werden, verlernen wir im Trubel des Alltags immer mehr. Im Rahmen unseres Coachings zeige ich dir Wege auf, die dir als Möglichkeiten dienen, zu tiefer Entspannung zu gelangen. Ziel des systematischen Entspannungstrainings ist es, noch tiefer zu entspannen und eine umfassendere Regeneration zu erreichen.
 

Dazu zählen:

  • autogenes Training
  • progressive Muskelrelaxation
  • Meditation
  • Atementspannungstraining
 
Im Unterschied zur Hypnose, bei der man passiv in einen entspannten Zustand versetzt wird, kann man durch das Erlernen von Entspannungsübungen aktiv und selbstständig entspannen. Geraten Körper und Psyche durch Belastungen oder Erkrankungen aus dem Gleichgewicht, so sind diese Verfahren oft ein erster Schritt, die innere Balance wiederzufinden.
Entspannungsübungen werden heute aufgrund ihrer nachgewiesenen Wirksamkeit sehr häufig eingesetzt.
Einige von ihnen spielen bei der Behandlung von Neurodermitis, Nesselsucht, Herz- und Kreislauferkrankungen, Rücken- und Kopfschmerzen, Ein- und Durchschlafstörungen, Asthma, Bluthochdruck sowie stressbedingten Erkrankungen eine wichtige Rolle. Mit diesen Methoden können Beschwerden gelindert werden.
Sei bereit und lass dich im Rahmen unseres Coachings darauf ein!